ABOUT

 

About

English
Ingo Hipp is a saxophonist and composer, from Freiburg, Germany. At the age of six he began to play drums but switched to the saxophone two years later. He completed his Master Studies at the Lucerne (CH) Academy of Music in 2012 and founded A E R I E - his international quintet - in 2013. He has also been performing and recording with Laurent Méteau's Metabolism since 2011. He released his debut album as composer and saxophonist of A E R I E in 2015 with Neuklang Records. Since 2015 Ingo is also a scholarship holder of the "Kunststiftung Baden Württemberg".
German
Ingo Hipp wurde am 22.01.1987 in Emmendingen bei Freiburg im Breisgau (D) geboren. Er begann mit 6 Jahren Schlagzeug zu spielen und stieg dann zwei Jahre später auf das Saxophon um. Nach dem erfolgreichen Abitur mit Schwerpunkt Musik begann er 2007 sein Jazzstudium an der Hochschule Luzern-Musik. Im Jahr 2010 konnte er den Bachelor of Arts in Music Saxophon erfolgreich abschließen. Anfang 2011 stieß er zur Band Metabolism dazu. Schließlich beendete er im Juni 2012 mit dem Master of Arts in Music im Hauptfach Saxophon und Komposition sein Studium an der Hochschule Luzern-Musik. 2013 hat er die internationale Band A E R I E gegründet und ist Komponist und Bandleader der Band. Nach 30 Konzerten in der Schweiz, Deutschland und Belgien wird im September das erste Album der Band „hatch and host“ unter dem Label Neuklang veröffentlicht. Er ist 2015 Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg.
 
 
 
 

Upcoming gigs



Upcoming gigs